Esta web utiliza cookies para obtener datos anónimos de acceso. Si continúas navegando, consideramos que aceptas nuestra política de cookies.

×

Ab morgen können Tickets für die Monate Juni, Juli, August und September auf der InternetseiteCaminito del Rey gebucht werden

Presse

Ab morgen können Tickets für die Monate Juni, Juli, August und September auf der InternetseiteCaminito del Rey gebucht werden

Elías Bendodogeht davon aus, dass die Anzahl der Besucher die 100.000-Grenze nach dem Sommer überschreiten haben wird, „ein Fakt, der alle Vorhersagen noch übersteigt“

Von der Eröffnung am vergangenen 28. März haben bereits 9.000 Menschen den Klettersteig über der Gaitanes-Schlucht besucht

Die Internetseite www.caminitodelrey.info, die die einzige Möglichkeit bietet die notwendigen aber kostenlosen Tickets für den Caminito del Rey zu erwerben, ermöglicht ab morgen die Reservierung für die Monate Juni, Juli, August und September. Auf diese Weise kommt man der großen Nachfrage aus Spanien und dem Ausland nach, den neuen Klettersteig über an der Gaitanes-Schlucht, im Gebiet ElChorro, zu besuchen.

Der Präsident der Provinzregierung von Málaga, Elías Bendodo, gab heute bekannt, dass der Caminito del Rey bis September von 100.000 Personen besucht werden wird. Er sagte: „Eine Zahl, die die enormen Erwartungen zeigt, die diese neue Touristenattraktion weckt.“

Von der Eröffnung bis heute haben bereits 9.000 Personen den Caminito del Rey besucht. Bereits zuvor waren die Tickets für die Monate April und Mai ausverkauft und die Erwartungen der Provinzregierung und der Stadträte von Ardales und Álora (innerhalb deren Gemeindebezirken sich dieser befindet) noch übertroffen.

Bis heute haben Besucher zehn verschiedener Nationalitäten den Caminito del Rey besucht. Die Mehrheit natürlich Spanier, aber denen folgend Amerikaner, Engländer, Deutsche, Franzosen und Portugiesen.

„Ein einzigartiger Ort der Welt”

Bendodounterstrich, dass es sich bei dem Caminito del Rey um „einen einzigartigen Ort in der Welt handelt und Beweis dafür, ist das große weltweite Interesse der Medien sowie der auf den Aktiv-Tourismus spezialisierten Internetseiten, für die ein Besuch des Klettersteigs in 2015 Pflicht ist.“

Vor dem großen internationalen Interesse, rät der Präsident der Provinzregierung allen Einwohnern Málaga zu „einem Besuch des Caminito del Rey, weil es in der Welt keinen ähnlichen Ort gibt.“

„Wir haben weder mit einem so großen Interesse der spanischen und der internationalen Medien noch mit so vielen Reservierungen gerechnet.“ Wir haben alles unter Kontrolle, aber es gibt ein großes Interesse daran, den Caminito del Rey kennenzulernen,“ unterstrich Bendodo weiterhin. 

In diesem Sinne hat man festgestellt, dass die Personen, die zum ersten Mal diesen Naturschauplatz und den Klettersteig an der Gaitanes-Schlucht besuchen eine „sehr hohe Erwartungshaltung an das haben, was sie dort sehen möchten. Wenn sie dann den Caminito del Rey verlassen, sagen sie, dass der Klettersteig noch beeindruckender und spektakulärer ist, als sie es erwartet hätten,“ schlussfolgerteBendodo.  

Die Provinzregierung hat insgesamt 5,5 Millionen Euro in die Wiederherstellung des Caminito del Rey investiert, davon wurden 2,23 Millionen für den Bau des neuen Klettersteigs und der Rest für die Zufahrtsstraßen und die Verbesserung der Umgebung aufgewandt.